3 – Faust fährt mit der Fähre

Als Faust an der Anlegestelle ankommt, liegt die kleine Fähre schon im Hafen. Faust ist richtig aufgeregt, denn er war noch nie im Wattenmeer und nun soll es bald losgehen.
undefined

Natürlich will er wie üblich ganz vorne mit dabei sein und alles genau sehen, wenn wir auf die Fähre fahren.
undefined
Holterdiepolter und schon gehts über die kleine Verladebrücke direkt rauf auf die kleine Fähre, die bald losfährt und die Passagiere zu der Hallig Hooge und der Hallig Langeneß bringt.
Obwohl hier so richtiges Schietwetter ist, will Faust an Deck bleiben und den Möwen zusehen, die hinter der Fähre herfliegen.
undefined
Am liebsten würde er hier rumtoben und nach den Möwen schnappen. Aber das geht ja nicht, sonst fällt er vielleicht noch von der Fähre.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s